Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.710 mal aufgerufen
 Fun Fun Fun
Die Walter Offline




Beiträge: 1.837

16.12.2003 18:45
RE: Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt Antworten

Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt


Freie Liebe im Urlaub? Beachtet besser die Sex-Gesetze!



Ihr seid aufgeschlossen, sexuell aktiv und steht auf ein bisschen Nervenkitzel in Sachen Erotik?

Vorsicht – in einigen Ländern steht ihr schon mit einem Bein im Knast. Grund: knallharte Sex-Gesetze.



In England macht man sich zum Beispiel strafbar, wenn man eine fremde Frau zum Sex auffordert – One-Night-Stands sind hier also tabu.
180 Euro Strafe oder einige Monate Gefängnis können die Folge sein.


In Italien ist es hässlichen Frauen per Gesetz verboten, sich am Strand nackt zu zeigen und in Russland darf auf der Straße nicht hemmungslos geknutscht werden – alles andere aber schon…

Hier die Gesetze im einzelnen:

1. England
„No-Night-Stand“
Im Pub ein wenig flirten und dann die nächste Schönheit abschleppen? Das sollten Sie in England lieber nicht versuchen. Wer dort eine fremde Frau um Sex bittet, macht sich eines „nationalen Ärgernisses“ schuldig. Strafe: bis zu 180 Euro oder drei Monate Gefängnis.


2. Russland
„Küssen verboten“
Wildes Rumknutschen – auf Russlands Straßen lassen Sie das lieber sein. Küssen ist hier nämlich verboten. Der Gesetzgeber meint: Solch öffentliche Demonstrationen der Zuneigung könnten zu mehr sexueller Freizügigkeit führen. Strenge Polizisten können Ihnen hier einen „Knutsch-Strafzettel“ verpassen, Preis nicht festgelegt.

3. USA
„Verhütung schwer gemacht“
In vielen Staaten der USA sind Kondome verpönt. Der Gesetzgeber ignoriert die Gefahr durch AIDS und andere Krankheiten und macht es seinen Bürgern möglichst schwer, an die Verhüterli zu kommen. Kondome dürfen entweder gar nicht verwendet (so in Connecticut), nur als „Bückware“ unter dem Ladentisch angeboten (Wisconsin) oder nicht beworben werden (Kalifornien). Am merkwürdigsten ist das Gesetz in Indiana: Hier ist es nur Frauen verboten, Kondome zu kaufen. Bei Zuwiderhandlung droht eine knackige Geldstrafe.

4. Irland
„Importverbot für Lümmeltüten“
Wenn Sie nach Irland fahren, nehmen Sie lieber selbst einen großen Vorrat an Kondomen mit – auch hier werden Sie die nämlich vergeblich suchen. In dem streng katholischen Land dürfen Lümmeltüten nicht benutzt und deswegen auch gar nicht erst verkauft werden. Man hat schließlich nur zu Fortpflanzungszwecken Sex …


5. Hawaii
„Ab ins Arbeitslager“
Sie haben auf der Trauminsel gleich die Traumfrau gefunden und hätten gerne Sex mit ihr? Wenn Sie die Eltern des Mädchens schätzen, tun Sie’s lieber nicht. Ist Ihre Eroberung unter 18, müssen die Eltern nämlich als Strafe drei Jahre ins Arbeitslager – weil sie ihre Tochter zu „freizügig“ erzogen haben.


6. Ungarn
„Sex im Dunkeln“

In Ungarns Hauptstadt Budapest dürfen sich Paare nur im Dunkeln lieben. Wer – auch in seiner eigenen Wohnung – bei Licht Sex hat, macht sich strafbar. Auch Kerzenlicht oder Kaminfeuer sind tabu. Nur, wer kontrolliert das?

7. Italien – die Erste
„Pack die Badehose ein“
In Palermo dürfen Frauen sich am Strand ganz nackt zeigen – Männer aber nicht. Die Begründung des Gesetzgebers: „Die männliche Anatomie kann obszön werden, sogar unabsichtlich.“ Bei so vielen nackten Frauen bestimmt …


8. Italien – die Zweite
„Die Qual der Wahl“
In der italienischen Stadt Tropea gibt es eine Verordnung, die genau regelt, wer sich am Strand nackt zeigen darf. Das Gesetz lautet: „Keiner Frau, die fett, hässlich oder unattraktiv ist, wird es erlaubt, sich nackt am Strand zu zeigen.“ Dieses Recht haben nur „junge Frauen, die geeignet sind, die Schönheit des weiblichen Körpers zu preisen.“ Wehe dem Polizisten, der das entscheiden muss …


9. Schweden
„Foto-Sex-Story“
Sich die heiße Blondine schnappen und mit ihr sexy Fotos im Fotoautomaten machen – in Schweden will das gut geplant sein. Es ist verboten, Ganznacktbilder von sich selbst in einem solchen Fotokasten zu machen. Nur oben oder nur unten ohne ist aber ganz legal. Also lieber nacheinander aufnehmen …


10. China
„Fehltritt“
In China dürfen Sie nackte Frauen ruhig anschauen – kein Problem. Aber Vorsicht – wenn sie einer Frau auf die nackten Füße starren, gilt das als absolute Beleidigung. Mehrere Tage Gefängnis können die Folge sein.

11. Israel
„Porno-Verbot“
Mal eben durch den hoteleigenen Porno-Kanal zappen – in Israel kann das böse Folgen haben. Erst im vergangenen Jahr wurde ein Gesetz erlassen, welches das Gucken von Sexfilmen via Kabel- oder Satellitenfernsehen zu einer strafbaren Handlung macht. Wer erwischt wird, kann bis zu drei Jahre im Knast landen.


12. Estland
„Sex-Matt“
In der estländischen Hauptstadt Tallinn ist es untersagt, während der körperlichen Liebe Schach zu spielen. Wer bitte hat das je versucht?

Silberloewe1985 Offline




Beiträge: 9

16.01.2004 10:10
#2 RE: Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt Antworten

Hi,

es gibt halt Länder die haben sie nicht alle aber egal
wir sind ja in old germany ;-)

Sramana ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2004 16:16
#3 RE: Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt Antworten

Zitat
Gepostet von Die Walter


8. Italien – die Zweite
„Die Qual der Wahl“
In der italienischen Stadt Tropea gibt es eine Verordnung, die genau regelt, wer sich am Strand nackt zeigen darf. Das Gesetz lautet: „Keiner Frau, die fett, hässlich oder unattraktiv ist, wird es erlaubt, sich nackt am Strand zu zeigen.“ Dieses Recht haben nur „junge Frauen, die geeignet sind, die Schönheit des weiblichen Körpers zu preisen.“ Wehe dem Polizisten, der das entscheiden muss …
Aus der Nummer bin ich raus, - nie wieder nackt in Italien...


10. China
„Fehltritt“
In China dürfen Sie nackte Frauen ruhig anschauen – kein Problem. Aber Vorsicht – wenn sie einer Frau auf die nackten Füße starren, gilt das als absolute Beleidigung. Mehrere Tage Gefängnis können die Folge sein.
Ich bin dafür, dass wir das hier auch einführen!!!

12. Estland
„Sex-Matt“
In der estländischen Hauptstadt Tallinn ist es untersagt, während der körperlichen Liebe Schach zu spielen. Wer bitte hat das je versucht?
Ich. :ggg:



:Klatsch:

die diggö ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2010 21:08
#4 RE: Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt Antworten

ich finds ja am geilsten das sich hässliche frauen nicht nackt am strand zeigen dürfen. XDDD

Streusalzwiese Offline



Beiträge: 160

21.07.2011 21:36
#5 RE: Die verrücktesten Sex-Gesetze der Welt Antworten

Zitat
Gepostet von Die Walter


7. Italien – die Erste
„Pack die Badehose ein“
In Palermo dürfen Frauen sich am Strand ganz nackt zeigen – Männer aber nicht. Die Begründung des Gesetzgebers: „Die männliche Anatomie kann obszön werden, sogar unabsichtlich.“ Bei so vielen nackten Frauen bestimmt …





In Deutschland ist das ähnlich. Nach §183 STGB kann nur ein Mann eine exhibitionistische Handlung begehen.

www.amazon.de/Monologisches-Gebrabbel-ei...09331899&sr=1-1

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz